Eine ganzheitliche RückführungsSitzung


Probleme?
Probleme?


Eine ganzheitliche Rückführungssitzung in frühere Leben beinhaltet
intensiven Atem (Körper), Gespräch (Geist) und das Bildern (Seele), die Muttersprache der Seele.
Viele Rückführungssitzungen fügen sich bei einem erfahrenen Reinkarnationstherapeuten zu einer ReinkarnationsTHERAPIE zusammen.


REINKARNATIONSTHERAPIE - FÜR WEN?

  • Sie möchten Reinkarnations-Therapeut werden? - Eigentherapie ist Voraussetzung
  • Sie haben körperliche Symptome? - wir decken die Hintergründe auf,
  • dies kann möglicherweise ein wichtiger Schritt zur Heilung sein
  • Sie leiden unter Depression, Angst, Panik, Sinnlosigkeit? - wir erforschen, was dahinter liegt
  • Sie kämpfen mit Schwierigkeiten in der Partnerschaft oder im Beruf? -
  • Reinkarnations-Therapie hilft Ihnen zu erkennen, wo Sie sich selbst im Weg stehen
  • Sie sind in einer spirituellen Krise? - Reinkarnations-Therapie zeigt Wege zur Versöhnung.
  • Sie haben gar keine besonderen Probleme? - Wir widmen uns Ihrer Weiterentwicklung.


VORBEREITUNGEN FÜR EINE REINKARNATIONSTHERAPIE

  • Fast JEDER kann Reinkarnations-Therapie machen.
  • Es gibt nur wenige Kontraindikationen wie Drogeneinnahme oder Schizophrenie.
  • Sie fordern die kostenlose schriftliche Information an.
  • Darin enthalten ist die ausführliche, kostenlose Broschüre "Der Weg zum Herzen"
  • Sie lesen das Taschenbuch "Maskenball der Seele" über Reinkarnationstherapie.
  • Sie vereinbaren telefonisch ein kostenloses Vorgespräch.
  • Sie erhalten die schriftliche Terminvereinbarung,
  • die Sie bitte umgehend unterschrieben zurücksenden.
  • Erst jetzt kommt eine verbindliche Vereinbarung zustande.


WIE LÄUFT EINE SITZUNG AB?

  • Im Vor- und Nachgespräch geht es darum, bewußt zu verstehen (Geist).
  • Beim Intensiven Atmen erleben Sie grob- und feinstoffliche Energien (Körper),
  • das gibt den Treibstoff für Seelenarbeit.
  • Beim Bildern lernen Sie, die Muttersprache der Seele zu sprechen.
  • Bildern bedeutet: Aussprechen,was Ihnen in den Sinn kommt. Kinderleicht!
  • Sie haben keine Chance, etwas verkehrt zu machen.
  • Denn alles was herauskommt, war zuvor in Ihnen.
  • So sind alle drei wesentlichen Ebenen des Menschen sind angesprochen:
  • Körper - Seele - Geist
  • Jede Sitzung wird auf Tonband aufgenommen, das Sie sofort mitnehmen.


DÜRFEN SIE MIT HEILUNG RECHNEN?

Körper, Seele und Geist ergeben Einheit
Körper, Seele und Geist ergeben Einheit

Ziel der Therapie ist stets, einen Zustand größerer Ganzheit zu erreichen und damit Heil und Heilung zu erfahren. Unheil, Krankheit und Symptome entstehen immer dann, wenn etwas Ganzes geteilt wurde und wird. Das Abgetrennte wird schnell vergessen und verteufelt. So entsteht jener Schatten, der zur Einheit fehlt.
Reinkarnations-Therapie im Sinne der Münchner Schule besteht in erster Linie darin, ans Unbewußte verloren gegangene Teile von uns selbst wieder ins Licht des Bewußtseins zurückzuholen und dort zu integrieren. Vereinende Kraft in diesem Universum ist die LIEBE.
Liebe ist nicht machbar oder berechenbar. Sie entzieht sich somit dem Zugriff der Macht. Es gibt sie nicht auf Rezept.
Sie entsteht von selbst, wenn wir das Leben mit seinen Höhen und Tiefen (Wellenlinie) zulassen und nicht immer wieder reflexartig versuchen, es zu kontrollieren und in den Griff zu bekommen. Sind Sie einverstanden? - ist die letztliche Frage.

Als Therapeut begleite ich Sie auf Ihrem Weg zur Heilung, soweit es dem Wunsch Ihrer Seele entspricht und soweit die Liebe uns führt....